​​​​©  2019 Trauerhilfe Schmidt Bestattungen
      Impressum    Datenschutz

ADRESSE:  

34277 Fuldabrück OT Bergshausen, Sandbreiter Weg 6

Download (6).png
FriedWald 

Altehrwürdige Baumriesen machen den FriedWald Reinhardswald in Reinhardshagen bei Kassel zu einem Naturerlebnis. Mitten im rund 200 Quadratkilometer großen Waldgebiet finden sich eindrucksvolle Eichen und wuchtige alte Buchen.

RuheForst

Die letzte Ruhe in der natürlichen Umgebung des RuheForstes zu finden,

ist für viele Menschen ein schöner und beruhigender Gedanke. Sein jahreszeitlicher Wandel zeigt uns die Dynamik des Lebens und läßt uns immer wieder Neues entdecken.

Waldruhe

Frieden findet man nur in Wäldern.

Die Waldruhe steht jedem offen. Der Wohnort spielt hier genauso wenig eine Rolle wie die Konfession.

In der Waldruhe gibt es ausschließlich Urnengrabstätten. Die Bestattung findet unter Eichen und Buchen statt.

Die Beisetzung im Wald bietet ein Maß an Natürlichkeit und Freiheit, wie es auf normalen Friedhöfen nicht möglich ist

Die Baumbestattung war ursprünglich aufgrund von naturreligiösen Vorstellungen bei Nomadenvölkern weit verbreitet. In der Zeit der Romantik fanden Baumbestattungen vor allem unter Forstleuten und Gutsbesitzern immer mehr Anklang.

Bei der Baumbestattung handelt es sich um die Beisetzung im Wurzelwerk eines Baumes. Nach der Kremation wird die Urne des Verstorbenen in einem ausgewiesenen Bestattungswald unter einem Baum beigesetzt. Es handelt sich um eine ganzheitliche Rückführung des Menschen in die Natur.

 

Die Historie